European Institute for Pharma Logistics GmbH

Qualifizierungs- und Auditierungs-Lösungen für die Pharma-Logistik

 

Wenn es draußen eisig und frostig ist, ist der perfekte Zeitpunkt gekommen Ihre Leistungsqualifizierung durchzuführen! Planen Sie rechtzeitig, damit Sie an den kalten Tagen parat sind!

Ihr qualifiziertes Equipment (Sattelauflieger, Kühlaufbau, Kühlausbau) sollte folgende drei Schritte durchlaufen haben: Design-Qualifizierung, Installations-Qualifizierung sowie eine Funktions-Qualifizierung - oder ein alternatives Verfahren basierend auf einer Qualifizierung auf Basis eines Baumusters. Daran schließt sich die Leistungsqualifizierung ergänzend an.

Eine Qualifizierung ist ein Nachweis, dass Ausrüstungsgegenstände korrekt funktionieren und mit ihnen tatsächlich die erwarteten Ergebnisse erreicht werden können.

Während einer Qualifizierung in der Klimahalle können Türöffnungen und Ladungszustände simuliert werden, jedoch kann dabei niemals die Realität abbildet werden, z.B. die UV-Strahlung.

Deshalb rät auch die PDA zu regelmäßigen Leistungsqualifizierungen, deren Ablaufplan an einen typischen Transport (Ladungsvolumen, Strecke, Abladestellen usw.) angepasst und reproduzierbar ist.

Auf Basis dieser reproduzierbaren Transport Qualifizierungen können Sie Ihren Auftraggebern beweisen, dass Ihre Prozesse effektiv sind und allen Kunden- und gesetzlichen Anforderungen gerecht wird.

Wollen Sie mehr über Leistungsqualifizierungen und qualifiziertes Equipment erfahren?
Das EIPL Team steht Ihnen gerne zur Verfügung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter: 07150-35179-250